Buchen

Tanne

Herzlich Willkommen OBEN IM HARZ

Tanne

Ein Harzer Tradition- und Brauchtumsort

Grün und in engen Reihen stehen mitten in dem Harzort Tanne die Nadelwälder zwischen den üppigen Wiesenflächen. Beruhigend schlängelt sich zu Füßen der kleinen Ortschaft die Warme Bode murmelnd durch das Tal. Zahlreiche urige rotbraune Harzkühe tummeln sich gemütlich auf den grünen Hängen.

Eine der ältesten Eisenhütten stand über Jahrhunderte hier in Tanne, bestimmte den Gang der Entwicklung, der einst bedeutenden Bergbausiedlung. Heute lebt die Kultur dieser Zeit vor allem in den zahlreichen traditionellen Festen und der Pflege des Brauchtums weiter.

Zahlreiche Wanderwege führen durch unberührte Landschaft und Naturschutzgebiete, wie etwa der angelegte Rundwanderweg um Tanne und seine nähere Umgebung.

Egal, ob Sie mit der Familie oder Freunden abwechslungsreiche Tage in der Natur- und Kulturlandschaft dieser Harzregion verbringen – Tanne bietet Ihnen für jede Urlaubsvariante passende Angebote.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - hier OBEN IM HARZ!


Gäste - Information

Tanne erleben

urig, traditionell und naturnah

Schaubauernhof Familie Thielecke
Hier lebt ein Harzer Traditionsgut auf. Zum familiengeführten Bauernhof des Brockenbauern Thielecke gehören ein Schaubauernhof, ein Zuchtbetrieb, ein Steakhaus, ein Hofcafé und ein Hofladen mit einer Fleischerei.

Kapitelsberg
Hoch über dem malerischen Bodetal gelegen, Ortsausgang in Richtung Königshütte, befindet sich der Kapitelsberg. Der „Hausberg“ von Tanne hat eine Höhe von 528 m ü NN und ist bequem zu erwandern und ein beliebter Aussichtspunkt.

Heimatstube und Wasserräder Tanne
Die Wasserräder der ehemaligen Tanner Hütte befinden sich direkt neben der Heimatstube und sind somit Zeitzeugen der geschichtlichen Daten, Fotos und Ausstellungsstücke des Harzortes.

Tanner Kuhball und Skifasching
Tradition und Spaß wird in Tanne ganz großgeschrieben. Daher feiern die Tanner jedes Jahr im Frühjahr den Tanner Kuhball mit typisch Harzer Tracht und Folklore, einem Festumzug sowie gemütlichem Beisammensein. Wenn es der Winter zulässt und Frau Holle ordentlich Schnee aus Ihren "Betten" schüttelt, dann sind an einem Tag im Januar bzw. Februar die Jecken los. Ein Spektakel, welches Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Moosl´s Tipp

Moosl´s Tipp

"Auf dem Schaubauernhof der Familie Thielecke könnt ihr kleine Lämmchen, Kälber und sogar Sattelschweinchen beobachten und das eine oder andere Tier vielleicht auch einmal streicheln..."


Wandern in und um Tanne

 

"Bei jedem Schritt in der Natur bekommt jemand weit mehr, als er sucht."

(John Muir)

Test

Unter #obenimharz sammeln wir Ihre Eindrücke auf Instagram.

DatenschutzImpressum