Buchen

Stiege

Herzlich Willkommen Oben im Harz

Stiege

Am Eisenbahnknotenpunkt der Harzer Schmalspurbahnen

Nordwestlich des Selketals zwischen Hasselfelde und Güntersberge findet man das Harzörtchen Stiege.

Eine besondere Augenweide sind die beiden Seen im Zentrum der Ortschaft.

Das Wahrzeichen der weit über 1.000 Jahre alten Gemeinde ist das Stieger Schloss. Im 18. Jahrhundert wurde eine Holzkirche im Fachwerkstil errichtet, die bis heute dieses beschauliche Ensemble über dem Stieger See prägt.

Ein MUSS für jeden Eisenbahnfreund ist Europas kleinste Wendeschleife, die zur Selketalbahn gehört.

Liebhaber des Etappenwanderns kommen mit dem Geschichtslehrpfad "Wege deutscher Kaiser und Könige" eben sosehr auf Ihre Kosten wie mit dem Selketal-Stieg und dem Pilgerweg VIA ROMEA.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - hier OBEN IM HARZ!


Gäste Information

Stiege erleben

entzückend, ländlich und wanderbar

Moosl´s Tipp

Moosl´s Tipp

"Am Stieger See kann man im Sommer Ruderboot fahren oder vielleicht wollt ihr einmal mit einem Ziesel oder mit dem Elektro-Buggy „CRUDY“durch´s Gelände düsen?"

Stieger See mit Schloss
Im Herzen des Ortes liegt der Stieger See und verzaubert mit seiner ruhigen Wasseroberfläche das Landschaftsbild. Auf einen Felsen gelegen thront in diesem Ensemble das Stieger Schloss. Eine entzückende Kulisse. Schauen Sie vorbei - es lohnt sich!

Crude - Der Ziesel-Offroad
Den Harz mal anders erleben! Elektrisiert durch die Natur...Das Ziesel-Abenteuer könnt Ihr im Winter wie auch im Sommer erleben. Es verspricht Fahrspaß ohne Ende. Ihr steuert das Gerät mit einem Joystick und kurvt praktisch lautlos durch die Harzer Landschaft. Zieseltouren verbinden Outdoorerlebnis und Natur. Crude Harz bietet verschiedene Touren durch die Natur mit unterschiedlicher Länge und Dauer an.

Stabkirche Stiege
Die Stabkirche Stiege befindet sich etwas abgelegen vom Ort in einem Harzer Wäldchen auf dem ehemaligen Gelände der Lungenheilstätte Albrechtshaus. Die kleine Kapelle ist ein echtes Unikat und ein wahrer Schatz.

Freilandmuseum Schwedenschanze
Eine historische Wallanlage. Ca. drei Fahrkilometer südlich des schönen Harzstädtchens Stiege in Richtung Güntersberge befindet sich ein Bodendenkmal der besonderen Art. Geschichtsinteressierte sowie Naturliebhaber kommen hier beiderseits voll auf ihre Kosten. Es erwartet den Besucher eine rekonstruierte militärische Wallanlage.

Harzer Schmalspurbahnen
Einmal mit einer Dampflok-Bahn fahren. Das können Sie direkt von Stiege aus. Von hier aus erreichen Sie das Selketal, Nordhausen, Wernigerode oder den Brocken.

Wendeschleife Stiege
Eine besondere Attraktion für Eisenbahnfreunde. Ein beliebter Anziehungspunkt für Bahnfreunde aus aller Welt ist die Wendeschleife der Harzer Schmalspurbahn am Bahnhof Stiege. Mit einer Länge von 400 m und einer Spurweite von 1.000 mm ist sie einmalig in Deutschland und Europa. Sie wurde im Jahr 1984 von der Deutschen Reichsbahn für den Gütertransport gebaut.


Wandern in und um Stiege

 

"Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen."

(Georges Duhamel)

 

Test

Unter #obenimharz sammeln wir Ihre Eindrücke auf Instagram.

DatenschutzImpressum