Buchen

Wunderbar Wandern

OBEN IM HARZ

Herzklopfen für Natur und Landschaft

Sich einlassen können auf Natur und Landschaft – darauf kommt es an. Offen sein für den Duft von Bergwiesen und den Klang sprudelnder Bäche, den Blick weiten für die ganz kleinen und die ganz großen Dinge des Lebens.

Entscheidend ist, die Umgebung zu fühlen, denn dadurch fühlen wir uns selbst. Das bereichert unser Leben, das macht glücklich. Dieses Glück möchten wir gern mit Ihnen teilen. Daher laden wir  Sie ein, uns in eine Landschaft zu folgen, die mit ihrer Ursprünglichkeit und ihrer Kraft ein Ort für herausragende Momente ist.

Fühlen Sie sich herzlich willkommen in einer faszinierenden Region – hier OBEN IM HARZ.

GEHEIMTIPP: OBEN IM HARZ

Abseits der Hauptschlagadern des Harzer Wandertourismus ist unsere Region zu einer Art Geheimtipp unter den Wanderern geworden.
Hier finden Sie wunderbare Stille, atmen frische Bergluft und genießen eine unendliche Weite.

Rundwanderwege

Fernwanderwege

Themenwanderwege

Harzer Wandernadel

Winterwandern

Unsere 10 beliebtesten Wanderwege


Einfach tolle Aussichten

Hier Oben im Harz sind nahezu alle landschaftlichen Facetten vereint, die im Harz vorkommen: offen Landschaften, ausgedehnte Bergwiesen sowie ursprüngliche Bäche und Flussläufe.

Idyllisch gelegene Seen und imposante Talsperren verwöhnen das hungrige Auge und besonders er gehört dazu:
der Brocken, zu dem die Wanderer auf beinahe all unseren Wanderwegen Sichtkontakt haben.


UNSERE WANDERFREUNDLICHEN UNTERKÜNFTE

Sie suchen eine Unterkunft, die Ihre Bedürfnisse als Wanderer erfüllen?
Unsere ausgewählten Unterkünfte bieten Ihnen auch für eine Nacht einen erholsamen Schlaf zwischen Ihren Wandertouren.
Bei einigen Gastgebern erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück, andere bieten Ihnen einen Frühstücksservice oder gefüllten Kühlschrank.
Fragen Sie gern nach einen Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft oder nach einem Hol- und Bringservice zu Wanderwegen.

 

10 Gründe, warum OBEN IM HARZ

 ... die perfekte Wanderregion für Sie ist:

Natur pur, Stille und Weite
Facettenreichtum
Abseits der Hauptschlagadern
Aussichtsreiche Wanderziele
Rundwanderwege
Themenwanderwege & Lehrpfade
Fernwanderwege & Pilgerwege
Die Goldene Wandernadel
Weit verzweigtes Wanderwegenetz
Moderne, gepflegte Beschilderung


Nicht ohne meine Wanderkarte!

Unsere Wanderwege OBEN im HARZ sind gut ausgeschildert!

Auf eine Karte sollten Sie dennoch nicht verzichten, gerade bei längeren Touren.

Die Wanderkarte Stadt Oberharz am Brocken (ISBN-Nr. 978-3-86973-065-3)
ist für 5,00 € in unseren Tourist - Informationen erhältlich.


ACHTUNG:  Handyempfang ist nicht überall gegeben! Verwenden Sie bitte Offlinekarten.

Für "müde" Wanderer...

Hin und wieder passiert es dem Wanderer. Seine Beine können ihn nicht mehr tragen, die geplante Tour ist zeitlich nicht mehr zu schaffen oder das Wetter  schlägt plötzlich um.
Viele Möglichkeiten zwingen den Wanderer die Tour abzubrechen. Doch wie kommt er oder sie jetzt zum Auto oder zur Unterkunft zurück?
Als kurtaxpflichtige Übernachtungsgäste in der Tourismusregion Oberharz am Brocken erhalten Sie automatisch das HATIX - Ticket. Damit sind Sie kostenlos mobil mit Bus und Bahn im Harz unterwegs.
Unser TIPP: Mit der INSA.de- dem starken Nahverkehr in Sachsen-Anhalt finden Sie Ihr perfekte Bus- oder Bahnverbindung zurück zum Zielort. Für unterwegs gibt es diesen Service als APP im Google Play oder App Store.


Gäste Information

Tourist - Information Benneckenstein

Bahnhofstraße 21
38877 Oberharz am Brocken
OT Benneckenstein

Tourist - Information Elbingerode

Markt 3
38875 Oberharz am Brocken
OT Elbingerode

Tourist - Information Elend
 

Hauptstraße 19
38875 Oberharz am Brocken
OT Elend

Tourist - Information
Hasselfelde

Breite Straße 17
38899 Oberharz am Brocken
OT Hasselfelde

Das könnte Sie auch interessieren...


Der Harzwald im Wandel

Wurde der Harz vor nicht langer Zeit wegen seiner üppigen Fülle von Baumstämmen und seiner dichten Waldlandschaft besucht, so änderte der Forst in den vergangenen Jahren durch einen deutlich sichtbaren Wandel.

In einer Höhe von 700 Metern, in denen sich vorwiegend Fichten gegenüber Buchen und Eichen durchsetzen, vermehren sich Borkenkäfer und fressen sich durch den klima- und wetterbedingt geschwächten Baumbestand.

So wurde es notwendig, dem Schaden durch Kluge, naturschützende Maßnahmen entgegenzuwirken und das wanderlustige, erlebnishungrige Publikum auf das zu Erwartende vorzubereiten und fachlich aufzuklären.

 

Wenn bislang Verborgenes sichtbar wird…

Die Kahlstellen an den Berghängen ermöglichen wiederum den freien Blick auf das dahinter bislang Verborgene: Aussichten auf Ortschaften werden freigelegt, Weitblicke auf Wiesenhänge und Wegeläufe ermöglicht.

Dort, wo sich einst Fichten dicht drängten, haben sich bspw. kleine Meere von Fingerhüten ihren Sonnenplatz gesucht. Der Waldwandel wird sich in den kommenden Jahren sichtbar vollziehen.
Bis dahin aber lohnt es sich, die schönen Ausblicke einzufangen und schließlich zu sagen, dass es einmalig ist – hier OBEN im HARZ.

Tagge dein Foto!

Unter #obenimharz sammeln wir Ihre Eindrücke auf Instagram.

DatenschutzImpressum