Buchen

Aktuelles und Neues

Oben im Harz

Übernachtungsstatistik 2020 für die Tourismusregion Oberharz am Brocken

Die folgende Auflistung präsentiert die vorläufigen Übernachtungszahlen der Tourismusregion Oberharz am Brocken für das Jahr 2020:

Anzahl der Übernachtungen GESAMT: 285.716 (-18,4% zum Vorjahr)

Entwicklung der Übernachtungen je ORT:

  • Benneckenstein: -42,2% zum Vorjahr
  • Elbingerode: -10,2% zum Vorjahr
  • Elend: -22,2% zum Vorjahr
  • Hasselfelde: -11,9% zum Vorjahr
  • Königshütte: -23,5% zum Vorjahr
  • Rübeland: -21,3% zum Vorjahr
  • Sorge: -37,3% zum Vorjahr
  • Stiege: -11,4% zum Vorjahr
  • Tanne: -19,3% zum Vorjahr
  • Trautenstein: +2,9% zum Vorjahr

Anzahl der Gästeanreisen GESAMT: 77.579 (-27,8% zum Vorjahr)

Aufenthaltsdauer in Nächten: 3,7 (+13% zum Vorjahr)

Aufenthaltsdauer (in Nächten) von Gästen, die online über das System des Tourismusbetriebes gebucht haben: 4,7 (+13,5% zum Vorjahr)

Entwicklung der Übernachtungen > Gäste, die online über das System des Tourismusbetriebes gebucht haben:-5,4% zum Vorjahr

Der durchschnittliche Reisepreis je Buchung stieg bei Gästen, die online über das System des Tourismusbetriebes gebucht haben dabei um 24% zum Vorjahr an.

Die Verteilung der Gäste, über die Monate hinweg, im Verglich zu 2019 zeigen unten angehangene grafische Darstellungen auf.
 


DatenschutzImpressum