6 Sie haben Fragen?
Der Teufelsstieg führt an den Schnarcherklippen entlang (Foto: Mandy Leonhardt)
3

Danke für Ihre Empfehlung

Der Teufelsstieg

Auf den Spuren Goethes

Weltberühmt sind die Figuren Faust und Mephisto. Goethe schickte Sie in seinem „Faust“ von Elend aus auf den Brocken und genau hier soll er entstehen - der Harzer Themenweg „Teufelsstieg“.

Jahrzehnte schon wandern Touristen gerne durch die Gegend von Elend und Schierke.
Bäume, Täler, Felsen und die Kalte Bode beeindrucken landschaftlich den Wanderer, Nordic Walker oder Mountainbiker.

 

Daraus reifte die Idee, den Aufstieg als Themenweg zu gestalten. Im Jahre 2005 entstand die erste Etappe des Teufelsstieges von Bad Harzburg zum Brocken.

Die 2. Etappe folgte erst 9 Jahre später. Neu angelegt musste der Weg nicht werden, nur hergerichtet.
Er beginnt in Elend an einer über 40 Meter hohen und 200 Jahre alten Fichte – dem „Talwächter“ und führt über die Schnarcherklippen und Mauseklippen nach Schierke und über das Eckerloch zum Brocken.
Auf dreizehn wildromantischen Kilometern erfährt der Wanderer viel über Goethes Wanderung, Faust und die berühmt-berüchtigte Walpurgisnacht.

Wer dann noch Kondition und Wissensdurst aufweist, kann gern auf den Teufelsstieg weitere 13 Km vom Brocken, über den kleinen Brocken, Scharfenstein, Eckertal, Molkehaus nach Bad Harzburg wandern.

Mehr Informationen zum Urlaubsplaner
Urlaubsplaner öffnen