6 Sie haben Fragen?
St. Antoniuskirche Hasselfelde (Foto: Patrick Klasen)
3

Danke für Ihre Empfehlung

Die St. Antoniuskirche Hasselfelde

 

 

Eine dreischiffige gotische Basilika.

Die St. Antoniuskirche ist eine dreischiffige gotische Basilika. Die beiden Seitenschiffe und ihre Arkaden sind recht hoch und die Strebepfeiler treten nur schwach hervor. Die Seitenschiffe haben große und helle spitzbogige Fenster.

Der Turm der Kirche ist aus allen Himmelsrichtungen zu erkennen und das Wahrzeichen des Harzortes. Er hat eine Höhe von 35 m und beherbergt drei Glocken.
Vor dem Westturm erstreckt sich der Marktplatz von Hasselfelde. Ein wichtiger und zentraler Treff- und Veranstaltungsort.

Der Grundstein für diese Kirche wurde im Jahre 1845 gelegt und der Bau zog sich über sechs Jahre hin. Am 4. Mai 1851 konnte die für Hasselfelde bereits achte Kirche eingeweiht werden.

Bei der Weihe 1851 war zuerst nur eine Glocke vorhanden, die aus den Resten der beim Brand 1834 geschmolzenen Glocken neu gegossen wurde.

Gedenktafeln der Gefallenen aus dem 1. Weltkrieg hängen im Vorraum der Kirche unter dem Turm.

1981 wurden das Kreuz und der Knauf des Kirchturms der St. Antoniuskirche vergoldet.

Im Jahr 2000 erhielt das Kirchenschiff eine neue Ausmalung in der Tradition der bestehenden Farbgestaltung. Die Schlusssteine wurden restauriert und schließlich wurde ab 2000 auch das Gemälde des Braunschweigischen Hofmalers ADOLF QUENSEN auf der Altarrückwand mit seiner einzigartigen Darstellung der Weihnachtsgeschichte wieder freigelegt und restauriert.

Ferner wurde auch die Boden-Orgel generalüberholt und mit zwei weiteren Registern ausgestattet.

Im Sommer finden zahlreiche Konzerte in der Kirche statt.

 

 

Lage / Anfahrt

Sie erreichen die St. Antoniuskirche über die B81 und B242 am Markt in Hasselfelde.

Kontakt

Ev. Pfarramt St. Antonius
Blumenaustraße 7
38899 Oberharz am Brocken
OT Hasselfelde

Telefon: 03 94 59 - 73 60 1
Fax: 03 94 59 - 18 84 5

Internet: www.hasselfelde-evangelisch.de

Mehr Informationen zum Urlaubsplaner
Urlaubsplaner öffnen